energetische Gebäudesanierung - Einzelmaßnahmen - Energieausweise für Wohn- und Nichtwohngebäude in Berlin und Brandenburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Menü > Neubau und Sanierung

Energetische Sanierung von Wohngebäuden im Bestand (Einzelmaßnahmen)


Die KfW fördert Einzelmaßnahmen der energetischen Gebäudesanierung in Form von zinsgünstigen Darlehen mit Tilgungszuschüssen oder über die direkte Gewählung von Investitionszuschüsssen in Höhe von derzeit 20% der förderfähigen Investitionskosten. Die jeweiligen Details der einzelnen Förderprogramme entnehmen Sie möglichst direkt der Website der KfW, da diese jederzeit angepasst werden können. Dort erhalten Sie auch die Merkblätter zu den einzelnen Programmen.
Beachten Sie, daß das Baujahr des Gebäudes in jedem Fall vor dem 01.02.2002 liegen muß. Förderungen im Programm 430 (Zuschussvariante) sind nur für Privatpersonen möglich, deren Gebäude nicht mehr als 2 Wohneinheiten umfaßt.
Als Energieeffizienzexperte können wir Ihnen hierfür unsere Unterstützung zu den KfW-Programmen 152, 430 und 431 anbieten, indem wir die Förderfähigkeit Ihres Vorhabens prüfen, notwendige Berechnungen durchführen und/oder Beratungsleistungen erbringen. Während der Maßnahme (Neubau, Sanierung) prüfen wir die programmgemäße Umsetzung und bescheinigen diese nach dessen Abschluß.




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü