energetische Gebäudesanierung - Einzelmaßnahmen - Energieausweise für Wohn- und Nichtwohngebäude in Berlin und Brandenburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Menü > Neubau und Sanierung

Energetische Sanierung von Wohngebäuden im Bestand (BEG EM)


Die KfW fördert Einzelmaßnahmen der energetischen Gebäudesanierung in Form von zinsgünstigen Darlehen mit Tilgungszuschüssen. Das Bafa fördert Einzelmaßnahmen über die direkte Gewählung von Zuschüsssen. Deren Höhe beträgt in Abhängigkeit der geplanten Maßmahme meist zwischen 20 und 35% der förderfähigen Investitionskosten. Sofern eine alte Ölheizung außer Betrieb genommen und ausgebaut wird, erhöht sich der Zuschuß (Austauschbonus)..
Die jeweiligen Richtlinien zur "Bundesförderung für effiziente Gebäude" finden sie hier.
Als Energieeffizienzexperte können wir Ihnen hierfür unsere Unterstützung zu den jeweiligen Programmen anbieten, indem wir die Förderfähigkeit Ihres Vorhabens prüfen, notwendige Berechnungen durchführen und/oder Beratungsleistungen erbringen. Während der Maßnahme prüfen wir die programmgemäße Umsetzung und bescheinigen diese nach dessen Abschluß. Diese baubegleitenden Maßnahmen werden ebenfalls durch das BEG unterstützt.

Sie haben die rechtzeitige Beantragung der Förderung versäumt? Oder die Höchstgrenzen im Programm "BEG EM" wurden überschritten? Dann lohnt sich ggf. ein Blick auf die ESanMV.





Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü